Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektleiter onkologische Studien (m/w/d)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Ausbau des onkologischen Studiennetzwerks in Mitteldeutschland
  • Rekrutierung neuer und Vertiefung der Zusammenarbeit mit bestehenden klinischen Kooperationspartnern
  • wissenschaftliche Leitung von Treffen einrichtungsübergreifender interdisziplinärer onkologischer Studienarbeitsgruppen
  • Evaluation von Struktur-/Informations-/Versorgungslücken und Umsetzung von Maßnahmen zur Behebung
  • aktive Gestaltung und Teilnahme an Projekttreffen mit anderen onkologischen Spitzenzentren
  • inhaltliche Gestaltung von Weiterbildungsprogrammen für Studienpersonal in der Region
  • wissenschaftliche Auswertung von Studienaktivitäten und -erfolg des Netzwerks
  • Transfer der Projektergebnisse und Implementierung von anderen Projekten des CCC-Netzwerks

Darauf kommt es uns an:

  • erfolgreicher Hochschulabschluss der Naturwissenschaft, Gesundheitsmanagement; Promotion von Vorteil
  • Vorerfahrung im Bereich von klinischen Studien, insbesondere im onkologischen Kontext gewünscht
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, überzeugendes Auftreten, ausgeprägtes Organisationstalent
  • selbstständige Arbeitsweise und hohes Maß an Kreativität und Teamfähigkeit

Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. rer. nat. Katharina Paul
Admin. Geschäftsführerin UTC
03641-9 325300

Die Stelle ist befristet bis 31.05.2027.

Gern können Sie sich auf der Karriereseite des Uniklinikums bewerben:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektleiter onkologische Studien (m/w/d) in Jena bei Universitätsklinikum Jena gesucht (mana-jobs.de)