Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen- forschung bündelt sie in den Profillinien Light – Life – Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi- tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Im Dezernat Bau und Liegenschaften, Abteilung Technik ist zum 1. September 2024 eine Stelle als

Staatlich geprüfte:r Techniker:in als Leiter:in Gebäudeleittechnik

in Vollzeit (40 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

Ihnen obliegt im Team des Sachgebietes Gebäudetechnik und Betreibung, bestehend aus Ingenieuren, Meistern und Facharbeitern, die Leitung des Bereiches Gebäudeautomation / Mess-, Steuer- und Regelungstechnik mit vier Facharbeitern.

Das anspruchsvolle und innovative Aufgabengebiet umfasst die Betreibung, Instandhaltung, Wartung und Reparatur der Anlagen der Gebäudeautomation der rund 130 durch die Friedrich-Schiller-Universität Jena genutzten Gebäude im Stadtgebiet Jena und dessen Umgebung sowie die Steuerung und technische Überwachung deren TGA-Komponenten.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Organisation der Betreibung, Wartung und Instandhaltung der Gebäudeautomations-Zentrale und der Anlagen der zentralen Gebäudeleittechnik in allen Objekten der Universität.
  • Die fachliche Anleitung der derzeit 4 unterstellten Beschäftigten sowie die Unterstützung des TGA-Betriebsführungspersonals bei Störungen an den versorgungstechnischen Einrichtungen gehören zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie führen selbständig Programmierungsarbeiten, Fehleranalyse und -beseitigung an den zum Aufgabengebiet gehörenden Soft- und Hardwaresystemen durch.
  • Sie unterstützen uns bei der Planung von Erweiterungen der Gebäudeautomation sowie bei der Erarbeitung von technischen Konzepten und Strategien zu dieser.
  • Sie begleiten die Inbetriebnahme neuer Systeme, die Übernahme der fertiggestellten Anlagen sowie die Einweisung des Personals Ihres Bereiches.
  • Zu Ihren Aufgaben zählt die Erstellung von Wartungsplänen sowie die Koordination von Wartungsarbeiten durch Fremdfirmen.
  • Sie koordinieren den 24-Stunden / 7-Tage Bereitschaftsdienst des Bereiches und nehmen an diesem teil.

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss als Staatlich geprüfte:r/anerkannte:r Techniker:in in einem Fachgebiet mit Bezug auf den Bereich Gebäudeautomation oder in einem vergleichbaren Gebiet der Gebäudesystemtechnik, Elektrotechnik oder Versorgungstechnik bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten Gebäudeautomation, BACnet und MSR-Technik.
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse, ggf. nachgewiesen durch entsprechendes Sprachzertifikat C1 sind notwendig.
  • Ein PKW-Führerschein ist erforderlich für Einsätze im Rahmen der Rufbereitschaft.
  • Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrungen im Aufgabengebiet.
  • Kenntnisse im Bereich IP-Netzwerke sind von Vorteil.
  • Neben ausgeprägter Problemlösungsfähigkeit und dienstleistungsorientiertem Auftreten erwarten wir Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Engagement und Flexibilität.

Sie suchen nach einem stetigen Einsatz am Standort Jena, zögern aber, da Sie ein(ig)e unserer Anforderungen nicht erfüllen? Bewerben Sie sich trotzdem und geben Sie uns die Chance für ein Kennenlernen.


Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9b inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr zuzüglich zwei arbeitsfreie Tage am 24. und 31.12
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung
  • Kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten entsprechend dem Tätigkeitsfeld und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder)
  • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
  • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Ihre Einstellung erfolgt unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Wochenstunden).

Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für eine Beschäftigung in Teilzeit geeignet. Inwieweit einem

Teilzeitwunsch, insbesondere hinsichtlich Lage und Umfang der Teilzeit, stattgegeben werden kann, wird anhand der dienstlichen Bedürfnisse geprüft.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über unser Onlineformular.

Online Bewerbung

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise und Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: Datenschutz und Hinweise für Bewerber:innen