Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Referenz 34-2024 (bitte bei Bewerbung angeben)

Wir hören zu, sprechen miteinander und finden gemeinsam eine Lösung.

Seit knapp 10 Jahren ist das unser Ansatz in einem erfahrenen Team qualifizierte Beratung für Familien zu leisten. Unsere Räumlichkeit als auch kollegiales Miteinander schafft eine Wohlfühlatmosphäre in der wir gern für unsere KlientInnen arbeiten.

Werden Sie Teil unseres Teams ab 1.11.2024 als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge oder Psychologe (m/w/d) für unsere Erziehungs- und Familienberatungsstelle Weimarer Land, Heidenberg 24 a in Apolda für 18 h/Woche in unbefristeter Anstellung.

Bereichernd − Ihre Perspektiven:

  • ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie hohe Gestaltungsfreiräume genießen und Verantwortung übernehmen dürfen
  • im Rahmen der betrieblichen Abläufe Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • 30 Tage Jahresurlaub und Sonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung
  • zahlreiche interne sowie externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobrad-Leasing
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und regelmäßige Supervision

Verantwortungsvoll − Ihr Job:

  • Unterstützung der Familien durch individuelle Beratung in vielen Bereichen z.B. der Erziehung, bei schulischen und familiären Konflikten, Entwicklungsauffälligkeiten oder Schwierigkeiten bei Trennung und Scheidung
  • Sie führen mit einer hoher Sozialkompetenz sowohl Einzel- als auch Familiengespräche
  • Koordination und Aufbau von Helfersystemen ( Schule, Arzt, Therapeut, Kindergarten, Frühförderung)
  • Sie führen als VermittlerIn gemeinsame Gespräche mit Eltern und weiteren Beteiligten wie bspw. LehrerInnen
  • in der Fallberatung wenden Sie therapeutische Ansätze an

Herausragend − Ihr Profil:

  • abgeschlossene Studium (Diplom/MA/BA) als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder Psychologe (m/w/d)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Beratung von Familien/Kindern (SGB VIII §§ 16,17,18,28)
  • beraterische oder therapeutische Zusatzausbildung wünschenswert
  • fachliche Kompetenz, Empathie, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Bewerben Sie sich!

Senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF-Dokument an bewerbung-thueringen@twsd.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsportal.

Kontakt
Jacqueline Mauder | Einrichtungsleitung
Tel: 03644 65 24 343

Ihr neuer Arbeitgeber mit Perspektive!

30 jähriger Sozialverband | 70 Einrichtungen | 700 Mitarbeitende
gemeinsam . mehr . erreichen.