Der Kommunalservice Jena als Eigenbetrieb der kreisfreien Stadt Jena ist neben den verschiedensten kommunalen Dienstleistungen unter anderem auch für die Entwicklung und Durchführung der Prozesse der städtischen Verkehrsinfrastruktur und Ingenieurbauwerke verantwortlich. Unsere Mitarbeiter planen und überwachen den Bau von Straßen, Geh- und Radwegen, Brücken, Tunneln sowie Jenas Verkehrsflächen. Der Breitbandausbau ist eines der größten aktuellen Projekte.

Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir für die Wahrnehmung dieser Aufgaben zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in einem unbefristeten Vollzeitarbeitsverhältnis, eine/n

Sachbearbeiter Sondernutzung (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

  • Bearbeitung von Sondernutzungen in Bezug auf Werbung im öffentlichen Raum wie Großwerbeanlagen, Lichtmastenwerbung, die Plakatierung im Stadtgebiet, diverse sonstige Werbetafeln, Informationsständer, Plakatsäulen, Vitrinen, Blumenkübel, Fahrradständer, Warenautomaten, Zigarettenautomaten u.a. Objekte im öffentlichen Verkehrsraum die durch die Nutzer aufgebaut oder angebracht werden
    • Überarbeitung der bestehenden Regelungen zur Werbung im öffentlichen Raum
    • Entgegennahme und Bearbeitung der Anträge, Bescheiderstellung
    • Kontrolle der Umsetzung der Genehmigungen
    • Gebühren- und Entgeltermittlung
    • Einleitung von Bußgeldverfahren
    • Durchführung von Ersatzvornahmen
    • Widerspruchsbearbeitung
  • Erstellen von Ausgangsrechnungen

IHR PROFIL

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Verwaltungsfachwirt/in
  • Qualifizierung als „Fachkraft kommunaler Ordnungs- und Vollzugsdienst (TVS)“ wünschenswert
  • Grundkenntnisse der Richtlinien des Straßenbaus, des Thüringer Straßengesetzes, der VOB
  • gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Wort
  • selbstverständlicher Umgang mit moderner EDV-Technik und Software wie MS-Office, Straßendatenbank, Geoinformationssystem
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Problemlösungsorientierung und Durchsetzungsvermögen
  • Besitz eines gültigen Führerscheins Klasse B

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • ein verantwortungsvolles Aufgabenspektrum und ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem Sie sich beruflich und persönlich entwickeln können
  • eine tarif- und leistungsgerechte Vergütung (bis zur E 9b)
  • verschiedene Sozialleistungen nach TVöD
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, zertifiziert mit dem „Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit“

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.07.2024 an den Kommu­nalservice Jena,

Personalwesen, Löbstedter Straße 56, 07749 Jena oder per E-Mail an: personalbuero@jena.de

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbei­tung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlver­fahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem datenschutzrechtlichen Informationsblatt auf unse­rer Webseite ksj.jena.de/job Der Inhalt der Stellenausschreibung ist nur verbindlich, sofern er unmittelbar von unserer Website ksj.jena.de oder www.jena.de abgerufen wird.