Gemeinsam für ein lebenswertes Thüringen: Im Herzen Erfurts sind über 500 Mitarbeiter*innen Teil der Thüringer Aufbaubank. Ihre Stärken bringen Sie bei uns optimal ein: Wir bieten vielschichtige Aufgaben und eine große Breite an Berufsfeldern.

Für die Bearbeitung der Förderanträge zur Unterstützung der regionalen Wirtschaft des Freistaates Thüringen brauchen wir Unterstützung.

Wir suchen Diplomkaufleute, Bachelor oder Master of Scinece mit Vertiefung in der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsjuristen oder ähnliche Qualifikationen, wenn möglich mit Berufserfahrung.

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Beratung von Investoren hinsichtlich der Kriterien und Voraussetzungen zur Förderung von Investitionsvorhaben in den Förderprogrammen GRW und Einzelbetriebliche Außenwirtschaftsförderung
  • Selbstständige Kontrolle und Bewertung der eingereichten Antragsunterlagen
  • Bearbeitung der Förderfälle
  • Hierzu sind insbesondere folgende Aufgaben zu erledigen:

    • Umfassende und tiefgründige Analyse des Förderfalls
    • Prüfung der Förderfähigkeit des Vorhabens
    • Bewertung der KMU-Eigenschaft gemäß Arbeitsanweisung
    • vorhabensspezifische Abstimmungen mit Steuerberatern zur betriebswirtschaftlichen Situation bzw. Entwicklung des Unternehmens, mit Kreditinstituten zur Durchfinanzierung von Vorhaben
    • Durchführung von Anhörungen gem. §28 VwVfG
    • Erarbeitung von Bestätigungsvorlagen und Bescheiden, Prüfung von Abrufanträgen

Ihr Profil

  • Fachhochschul- bzw. Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher, betriebswirtschaftlicher oder rechtlicher Ausrichtung; alternativ Ausbildung in einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Berufspraxis
  • Wenn möglich Erfahrungen auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung
  • Sehr gute Kenntnisse im Aufbau von Unternehmen und in der Bewertung von Jahresabschlüssen (betriebswirtschaftliche Kenntnisse)
  • Umfassende Grundkenntnisse bei der Firmierung
  • Von Vorteil sind sehr gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Subventionsrecht (EU, Bund, Land)
  • Souveräner Umgang mit diverser Anwender-Software, insb. MS-Office
  • Verhandlungssicherheit, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten bei hoher Sorgfalt und Genauigkeit, analytisches Denkvermögen
  • Fähigkeit selbstständig komplexe Sachverhalte umfassend zu bearbeiten

Sollten Sie einzelne der genannten Anforderungen gegenwärtig noch nicht vollständig erfüllen, planen wir gemeinsam mit Ihnen alle notwendigen Weiterbildungsmaßnahmen und stellen eine umfassende Einarbeitung sicher.

Ihre Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodell und hybrides Arbeiten
  • Bedarfsgerechte Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für das öffentliche Bankgewerbe
  • 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub, 38 Stunden Woche
  • Sportgruppen und Gesundheits-Infotage
  • Eigene Kinderkrippen- und Kindergartenplätze
  • Gute Erreichbarkeit über das Stadtbahnnetz
  • Zuschuss zum Mittagessen in unserem Betriebsrestaurant
  • Weitere Informationen über www.aufbaubank.de/karriere

Eine Vollzeitbeschäftigung wird angestrebt. Unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse ist die Tätigkeit auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

TEILZEIT / VOLLZEIT

AB 01.07.2024 ODER SPÄTER

UNBEFRISTET

KONTAKT

WIR BEANTWORTEN GERNE IHRE FRAGEN.

GRIT BOGER

03617447215
GRIT.BOGER@AUFBAUBANK.DE
GORKISTRASSE 9
99084 ERFURT

Reizt Sie diese Herausforderung? Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer Kündigungsfrist und Ihrer Gehaltsvorstellung über unsere Karriereseite www.aufbaubank.de/Karriere oder per Email an personal@aufbaubank.de.