In der Gemeinde Grammetal ist im Bereich Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterstelle (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Zum Aufgabengebiet gehören u.a.:

  • Buchführung einschließlich Sammlung der Belege, Erstellen von Tagesabschlüssen, Pflege der Verwahr-/Vorschusskonten
  • Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Führen von Bestandsverzeichnissen der Sachanlagen, Durchführung der Inventur
  • Prüfung und Datenerfassung der Kassenanordnungen entsprechend Thüringer Gemeindehaushaltsverordnung
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresrechnung in Zusammen­arbeit mit der Kämmerei
  • Ansprechpartner im Haus zum Thema Datenschutz
  • sonstige Bürotätigkeiten

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit kaufmännischer oder buchhalterischer Ausrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Finanzbereich einer öffentlichen Verwaltung
  • Führerschein Klasse B
  • fundierte Fachkenntnisse der maßgeblichen Rechtsnormen und Vorschriften, insbesondere auf dem Gebiet des Kommunal- Haushalts- und Kassenrechts
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten (insbes. Word und Excel) und Standardinformations­technik
  • selbstständiges, verantwortungs­bewusstes und effizientes Arbeiten
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit
  • freundliches und bürgerorientiertes Auftreten
  • Wünschenswert:
    • Erfahrungen im HKR-Verfahren „H&H“ (Berlin);
    • Kenntnisse im Bereich der kameralistischen Buchführung sowie im Beitreibungsverfahren

Wir bieten:

  • ein verantwortungsvolles, vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 7 TVöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein vielseitiges Angebot an Fortbildungsmaßnahmen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung nach den Bestimmungen des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 04.08.2024 an

Gemeinde Grammetal

OT Isseroda

Kennwort: „Bewerbung Finanzen“

Schloßgasse 19

99428 Grammetal

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter BewerberInnen werden nach Abschluss des Verfahrens und der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und Datenschutzbestimmungen nicht zurückgeschickt, sondern vernichtet, es sei denn, ein ausreichend frankierter Rückumschlag ist der Bewerbung beigefügt. Daher wird empfohlen, alle Unterlagen in Kopie einzureichen. Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Mit Einreichen der Bewerbung erteilen Sie der Gemeinde Grammetal ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Aus den Bewerbungsunterlagen werden das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst. Die Daten werden ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle durch die hierzu befugten Personen verwendet. Die Gemeinde Grammetal versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnis dieser Daten erhält. Eine darüberhinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz.

gez. Bodechtel

Bürgermeister