Für unsere Stabstelle Geschäftsführung und Beteiligungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine:n

Referent:in Stabstelle Geschäftsführung und Beteiligungen

Ihre Aufgaben:

  • handels- und gesellschaftsrechtliche Betreuung der Konzerngesellschaften der LEG Thüringen einschließlich der fachlichen und inhaltlichen Betreuung der Gremienbesetzung sowie Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen der Konzerngesellschaften
  • juristische Beratung der Abteilungen Personal- und Fachkräftemanagement und Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement in vergabe- und vertragsrechtlichen Fragen
  • juristische Beratung der ThEGA – und punktuell im Rahmen der Geschäftsbesorgung auch der Digitalagentur Thüringen GmbH – in vergabe- und vertragsrechtlichen Fragen einschließlich der Prüfung von Vergabeverfahren und Vertragsentwürfen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Sonderprojekten und –aufgaben sowie an strategischen Themen der LEG-Geschäftsführung
  • Bearbeitung von Anfragen aus dem Thüringer Landtag, Ministerien, Behörden und von anderen Fragestellern
  • Schulung der betreffenden Fachbereiche zu rechtlichen Themen

Ihre fachlichen Kompetenzen:

  • erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (2. Juristisches Staatsexamen oder Studium der Fachrichtung Wirtschaftsrecht) mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • sichere Anwenderkenntnisse in Büro- und Medientechnik insbesondere in den MS-Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und in SAP ERP
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift; sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache von Vorteil

Ihre Persönlichkeit überzeugt durch:

  • sehr hohe Gestaltungs- und Leistungsmotivation
  • sehr flexible und handlungsorientierte Arbeits­weise
  • ausgeprägte Kontaktfähigkeit und hohe Dienstleistungsbereitschaft sowie Durch­setzungs­stärke
  • hohes Maß an Belastbarkeit und emotionaler Stabilität

Unsere Benefits:

  • attraktive Vergütung und ein 13. Monatsgehalt
  • 39-Stunden-Woche, flexible Arbeitszeit und Mobiles Arbeiten
  • aktive Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance
  • Fahrrad-Leasing
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 28.07.2024 – per Mail (max. 10 MB) an: bewerbung@leg-thueringen.de.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!