Die Digitalagentur Thüringen GmbH unterstützt als Unternehmen des Landes Thüringen Ministerien, Landesbehörden, Kommunen und Unternehmen des Freistaats bei der Digitalen Transformation. Dabei agieren wir als Impulsgeber, Strategieentwickler, Projektmanager, Vernetzer, Berater, und Kommunikator.

Als Referent*in für Digitalisierung bist du für die Planung, Steuerung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in Ministerien und Landesbehörden verantwortlich. Du arbeitest eng mit internen und externen Stakeholdern zusammen, um digitale Lösungen für Thüringen zu realisieren und damit die Effizienz sowie Transparenz der ministeriellen Abläufe zu steigern.

Für diese spannenden Aufgaben suchen wir ab sofort in Erfurt unbefristet und in Vollzeit eine*n:

Referent*in für Digitalisierung mit Schwerpunkt IT-Projektmanagement

Deine Aufgaben:

  • Konzeption, Planung und Steuerung landesstrategischer Digitalisierungsprojekte
  • Definition von Vorgehensmodellen, Projektplänen und Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Koordination der Zusammenarbeit von Fach- und IT-Abteilungen, Kommunen und externen Dienstleistern
  • Analyse bestehender Prozesse, Identifikation von Digitalisierungspotenzialen, Erstellung von Anforderungsdokumenten, sowie Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Technologien und Tools
  • praxisorientierte Begleitung und Beratung von Kommunal- und Landesbehörden im Rahmen von Digitalisierungsprojekten
  • länderübergreifende / bundesweite Recherche von Digitalisierungsvorhaben

Deine fachlichen Kompetenzen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation mit hoher IT-Affinität
  • fundierte Kenntnisse klassischer und agiler Projektmanagementmethoden
  • hohe Affinität für die ganzheitliche Betrachtung von komplexen digitalen Transformationsprozessen, relevanten Technologien und digitalen Entwicklungen
  • Erfahrungen im Anforderungsmanagement und in der Umsetzung von IT-Projekten (insbesondere zur Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung) wünschenswert

Deine Persönlichkeit überzeugt durch:

  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • ausgeprägtes konzeptionelles und strategisches Denkvermögen
  • schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit sich in neue Themen einzuarbeiten

Erwarten kannst du von uns:

  • angenehmes Arbeitsklima mit einem motivierten und engagierten Team
  • Start-Up-Atmosphäre mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • attraktive Vergütung
  • spannende und anspruchsvolle Aufgaben zur Digitalisierung Thüringens
  • flexible Arbeitszeiten vor Ort im Büro und mobil von zuhause
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und aktive Gesundheitsförderung

Haben wir dein Interesse geweckt? – Dann sende bitte deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellungen in einer Datei – per E-Mail (max. 10 MB) an: bewerbung@da-th.de.