Der DRK Landesverband Thüringen e.V. sowie seine 23 DRK Kreisverbände sind Träger von stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen. Zur fachlichen Beratung und Unterstützung der ambulanten Pflegedienste und (teil-) stationären Pflegeeinrichtungen der Kreisverbände und des Landesverbandes suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine/einen Referentin/en Pflege / Altenhilfe (w/m/d)

in Vollzeit (40 Std./Woche; ab 01.01.2025 39 Std./Woche).

Unser Angebot:

  • eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgabe bei einem der größten Wohlfahrtsverbände in Deutschland
  • eine gesicherte und attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag des DRK Landesverbandes Thüringen e. V. sowie eine jährliche Sonderzahlung, Kitazuschuss und eine Erholungsbeihilfe
  • 30 Tage Urlaub im Jahr sowie frei an Weihnachten und Silvester
  • Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten mit entsprechender technischer Ausstattung
  • für die persönliche Entwicklung bieten wir Dir entsprechenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • weitere Zusatzleistungen wie bspw. eine Erholungsbeihilfe, eine betriebliche Altersvorsorge mit einer Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsvorsorge sowie einen Kitazuschuss
  • ein sehr gutes Betriebsklima.

Ihre Aufgaben:

  • Expertise entwickeln und Weitergeben: Die Fachliche Beratung der Kreisverbände und deren Einrichtungen im Bereich Altenhilfe sind wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Daneben organisieren und halten Sie Arbeitstagungen bzw. fachspezifischen Fortbildungen und erarbeiten Handreichungen für die Einrichtungen.
  • Gestalten der Pflegelandschaft in Thüringen: Die Zusammenarbeit und Mitwirkung in den entsprechenden Ministerien, Fachaufsichten / Fachgremien auf Landesebene macht das Arbeitsfeld spannend und abwechslungsreich.
  • Einfluss auf Bundes- und Landesgesetze: Als Interessenvertretung leisten Sie durch die regelmäßige Begleitung und Umsetzung von Gesetzgebungsverfahren auf Bundes- und Landesebene einen bedeutsamen Beitrag.
  • Sich für die Pflege einsetzen: Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege werden Kampagnen und Projekte für die Pflege umgesetzt. Zudem finden die anstehenden Rahmenvertragsverhandlungen in den Bereichen SGB V, XI, XII auf Landesebene gemeinsam mit dem Fachkollegium der anderen Verbände statt.

Was Sie mitbringen sollten:

  • einen einschlägigen Studienabschluss, wünschenswert wäre ein Abschluss im Bereich Pflege, Pflegewissenschaft oder Pflegemanagement
  • Umfassende Kenntnisse im Aufgabenbereich der Altenhilfe sowie Grundlagen der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere SGB V und SGB XI)
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • PKW-Führerschein

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen an:

DRK Landesverband Thüringen e. V.

Heinrich-Heine-Straße 3

99096 Erfurt

E-Mail: niko.waldner@drk-thueringen.de