Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns als Projektmitarbeiter (m/w/d) in der Förderung der beruflichen Integration ausländischer Fach- und Arbeitskräfte (FIF)!

Die Stelle ist zum 01.10.2024 Zeitpunkt in Vollzeit und zunächst befristet bis zum 31.12.2025 mit Option auf Verlängerung zu besetzen.

Diese Herausforderungen warten auf Sie:

  • Unterstützung und Begleitung bei der Suche und Vermittlung in berufsorientierende Praktika, Einstiegsqualifizierung, Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund mit Wohnsitz in Thüringen
  • Erstellung individueller Qualifizierungs- und Berufswegepläne und Durchführung von Bewerbungscoachings
  • Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
  • Beratung von Unternehmen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, u.a. bei Modalitäten zur Einstellung ausländischer Arbeitskräfte und Unterstützung bei der Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit, Workshops und Vorträgen
  • Erstellung von Projektdokumentationen mit Erfolgskontrolle
  • Netzwerkarbeit mit regionalen und überregionalen Partnern

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss oder Abschluss einer Höheren Berufsbildung
  • Kenntnisse zum Aufenthaltsgesetz, Asylbewerberleistungsgesetz, Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Berufsbildungsgesetz wünschenswert
  • Gute Vernetzung mit Unternehmen und Organisationen für Migration und Integration wünschenswert
  • Bereitschaft zum Außendienst mit Fahrten im Privat-PKW
  • Hohes Organisationsvermögen und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Affinität zu digitalen Lösungen sowie versierter Umgang mit MS-Office Produkten

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit Raum für neue Ideen
  • Eigenständiges, verantwortliches Arbeiten und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • Gute Verkehrsanbindung sowie kostenfreie Parkmöglichkeiten

Die gesetzlichen Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Gleichstellungsgesetzes werden beachtet.

Bitte übermitteln Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermins schriftlich bis zum 31.07.2024 an die IHK Erfurt, Bereich Personal, Arnstädter Straße 34, 99096 Erfurt oder als PDF-Datei an personal@erfurt.ihk.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!