Für unser Team Thüringer Clustermanagement unserer Abteilung Akquisition (Invest in Thüringen), Thüringen International und Clustermanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine:n

Projektassistent:in Prozessbegleitung EFRE

Ihre Aufgaben:

  • Dokumentation der Verwendung von Fördermitteln, revisionssichere Aufbereitung sowie Pflege der Daten
  • fachliche Unterstützung der Mitarbeiter:innen des Teams zu den – im Zusammenhang des Einsatzes von EFRE-Fördermitteln – zu beachtenden Vorschriften und Abläufen
  • Aufbereitung und Bereitstellung von neuen Informationen sowie Klärung von Einzelfragen in Zusammenarbeit mit z. B. der EFRE-Verwaltungsbehörde
  • Mitwirkung und Unterstützung bei der Durchführung von Ausschreibungen, der Erstellung und Prüfung von Vergabeunterlagen sowie bei der Abrechnung und dem Projektcontrolling
  • Unterstützung der Mitarbeiter:innen des Teams bei allgemeinen administrativen Aufgaben sowie im Veranstaltungsmanagement

Ihre fachlichen Kompetenzen:

  • abgeschlossene kaufmännische/ verwaltungstechnische Ausbildung oder Studienabschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen oder verwaltungstechnischen Studiengangs
  • fundierte Kenntnisse in der Vergabe von öffentlichen Aufträgen sowie erste Erfahrungen in Controlling- und Administrationsprozessen
  • Fähigkeit, in interdisziplinären Teams zu arbeiten und komplexe Verwaltungsabläufe verständlich zu kommunizieren
  • idealerweise erste Erfahrungen in der Verwaltung und Dokumentation von EU-Projekten
  • sehr gute Deutsch- & gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie anwendungsbereite EDV-Kenntnisse in den MS Office Programmen

Ihre Persönlichkeit überzeugt durch:

  • hohe Leistungsmotivation
  • sehr gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeits­weise
  • gut ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und Sensitivität sowie Servicebereitschaft
  • Fähigkeit, in interdisziplinären Teams zu arbeiten

Unsere Benefits:

  • attraktive Vergütung und ein 13. Monatsgehalt
  • 39-Stunden-Woche, flexible Arbeitszeit und Mobiles Arbeiten
  • aktive Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance
  • Fahrrad-Leasing
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bis zum 21.07.2024 – per Mail (max. 10 MB) an: bewerbung@leg-thueringen.de.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!