Für den Kinder- und Jugendschutzdienst „HAUT-NAH“

suchen wir ab 01.08.2024 eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in

für 40 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

– individuelle Einzelfallberatung von jungen Menschen die von Gewalt betroffen sind,
– Erstellung einzelfallbezogener Handlungsplanung und deren pädagogisch fundierte Umsetzung,
– Begleitung junger Menschen im Rahmen von Kriseninterventionsmaßnahmen,
– aktivierende Elternarbeit,
– Initiierung von Sozialer Gruppenarbeit zu unterschiedlichsten Präventionsthemen.

Wir erwarten:

– umfassende Fachkenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Sozialer Arbeit,
– Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich der Beratung und Einzelfallhilfe,
– Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Kindeswohlgefährdung,
– Erfahrungen im Bereich des Kinder- und Jugendschutzes,
– gute Organisations-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten, sowie eine ausgeprägte Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit,
– Empathie- und Teamfähigkeit, sowie eine hohe Bereitschaft, das berufliche Handeln im Zusammenwirken mit anderen Fachkräften zu reflektieren,
– Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Tätigkeit.

Sie erwartet:

– eine Vergütung in Anwendung des TVöD,
– Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung,
– regelmäßige Teamsitzungen und Supervision,
– gutes Betriebsklima in einem erfahrenen Team,
– eine vielseitige und anspruchsvolle Stelle.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung bis 28.06.2024 bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@mmev.de.

Erfurt, den 12.06.2024

gez.
Alexander Brettin
Geschäftsführer

MitMenschen e.V | Lünebburger Str. 3 | 99085