Manager digitale Transformation (Digital Transformation Officer) (m/w/d)

Das UKJ ist das einzige Universitätsklinikum sowie der einzige Supramaximalversorger in Thüringen und mit über 6300 Beschäftigten zudem einer der größte Arbeitgeber im Freistaat. An unseren 26 Kliniken, 25 Instituten sowie 14 Geschäftsbereichen und Stabsstellen bieten wir alle Möglichkeiten für ein erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten.

Als Schnittstelle zwischen den klinischen Akteur:innen und dem Geschäftsbereich Informationstechnologie wird die neu geschaffene Stabstelle mit direkter Anbindung an den Klinikumsvorstand maßgeblich die zentralen Prozesse der digitalen Transformation des Universitätsklinikums steuern. Die digitale Transformation soll einhergehen mit einer Optimierung der Prozesse im Bereich der Krankenversorgung, Mitarbeiter:innenbetreuung, Forschung und Lehre bis hin zur Interaktion mit Patient:innen und Zuweiser:innen sowie Kooperationspartner:innen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • konzeptionelle und praktische Mitarbeit bei der Optimierung von Prozessen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre wie auch Mitarbeiter:innenführung mit Hilfe von Digitalisierungsstrategien
  • Koordination von und Kommunikation zu solchen strategischen Transformationsprojekten
  • Überprüfung von Fördermöglichkeiten
  • aktive Zusammenarbeit und Berichterstattung an den Vorstand, den Struktureinheiten und dem Geschäftsbereich IT
  • Funktion als zentrale/r Ansprechpartner:in für die Digitalisierungsstrategien des UKJ
  • Überführung der Projektergebnisse in den Regelbetrieb

Darauf kommt es uns an:

  • abgeschlossenes Studium (in der Medizin, den Gesundheitswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Informatik)
  • sehr gute Kenntnisse im Einsatz von Digitalisierungstechnologien (z.B. KI-Technologien, IoT-Anwendungen) oder im Bereich der klinischen IT-Systemarchitekturen (z.B. Krankenhaus-IT, KIS-Systeme, Verwaltungsplattformen)
  • Verständnis und Erfahrungen von Prozessabläufen im Bereich von Krankenversorgung und klinischer Forschung und Lehre
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Projekt- und Changemanagement (digitales Transformationsmanagement), insbesondere in der aktiven Begleitung von Transformationsprozessen
  • Verständnis für die Transformation operativer Prozesse und Bedarfe in digitale Strukturen
  • ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, konstruktive Konflikt- und Problemlösungskompetenz
  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, als „Übersetzer“ zwischen operativ tätigen Mitarbeiter:innen und den Möglichkeiten und Anforderungen der Digitalisierung zu dienen

Wir bieten noch mehr:

  • zukunftsweisende Aufgabe, bei der Sie die digitale Transformation des UKJ und darüber hinaus die ganzheitliche Weiterentwicklung der Organisation aktiv mitgestalten
  • spannende Projekte, eine herausfordernde Tätigkeit mit eigenem Gestaltungsspielraum
  • gute Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens

Darauf können Sie zählen:

  • Vergütung nach TV-L
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • kostenlose Fort- und Weiterbildungen inklusive Freistellung
  • Familienbüro
  • Gesundheits- und Fitnessangebote
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • exklusive Mitarbeiterrabatte bei namhaften Marken

Ihr Ansprechpartner:

  • Anke Fritzsche
  • Personalbetreuung
  • 03641 9-320631

Gern können Sie sich auf der Karriereseite des Uniklinikums bewerben. https://ukj.mana-jobs.de/8595-…