Die IT-Stelle der Thüringer Gerichte und Staatsanwaltschaften (ITe-GS) beim Thüringer Oberlandesgericht in Jena sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

IT-Administrator:in (m/w/d) im Bereich Querschnittsanwendungen / IT-Fachsysteme

Sie arbeiten selbstständig, strukturiert, ergebnisorientiert, sind kommunikativ, teamfähig und bereit sich in neue Themen einzuarbeiten und fortzubilden? Dann erwartet Sie ein offenes und motiviertes Team, das zentral von Jena aus an 35 Standorten innerhalb Thüringens ca. 3.800 IT-Arbeitsplätze betreut.

Unser Angebot für Sie:

  • sachgrundbefristetes Arbeitsverhältnis bis 31.12.2027 (Überführung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt)
  • Einstiegsjahresgehalt bei ca. 51.500 EUR brutto (auf Grundlage des TV-L in der Entgeltgruppe bis E 10 TV-L nach den jeweiligen persönlichen Voraussetzungen und bei entsprechender Berufserfahrung)
  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Flexibilität in der Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung – Möglichkeit der mobilen Arbeit im „Homeoffice“
  • Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie – Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • 30 Urlaubstage jährlich
  • Karriere- und Fortbildungsförderung
  • Betriebliche Nebenleistungen (z. B. VL, VBL)
  • Gesundheitsmanagement (u. a. Sport- und gesundheitsfördernde Angebote)
  • modern und ergonomisch ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Möglichkeit eines „Schnuppertags“ zum Kennenlernen vorab.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Administration und Monitoring der elektronischen Kommunikationsplattform eKP
  • Anpassungsprogrammierung, Skripting, Datenbankauswertung zum IT-Fachsystem KE
  • Schnittstellenverwaltung
  • Fehleranalyse und Verarbeitung
  • Monitoring
  • Mitarbeit im Second Level-Support.

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium auf dem Gebiet der Informationstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder – alternativ – über eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit jeweils vergleichbaren Fähigkeiten und Erfahrungen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik.

Fachliche Kompetenz/Kenntnisse/Erfahrungen

  • Windows-Server, Linux-Server
  • DBMS Oracle, Middleware WebLogic, SQL, Webserver Apache Tomcat
  • Java-Programmierung, Unix Shell-Programmierung
  • Administration von IT-Systemen, Erfahrung mit containerbasierten Systemen (Docker, Kubernetes)
  • Erfassung und Dokumentation von System- und Geschäftsprozessen.

Für einen unverbindlichen Erstkontakt steht Ihnen der Leiter der ITe-GS, Herr Rahn, unter der Telefonnummer 03641/307222 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unmittelbar über das Karriereportal des Freistaats Thüringen unter https://karriere.thueringen.de/.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie unter https://gerichte.thueringen.de/ueber-uns/datenschutz-in-der-justiz

Eventuelle Kosten, die mit der Bewerbung im Zusammenhang stehen, können nicht erstattet werden.