Wir suchen für unsere Inobhutnahmestelle mehrere


Erzieher/ Erzieherinnen (m/w/d)

Der Job:

  • ist die unterstützende Begleitung von Jugendlichen in schwierigen Situationen auf Basis von 42 SGB VIII. Du gibst ihnen Sicherheit und hilfst ihnen dabei, ihre Ressourcen für eine selbstständige Lebensgestaltung zu stärken.
  • Für bis zu zwei Jugendliche übernimmst Du die Bezugsbetreuung und weckst ihre Kompetenzen zur Beziehungsgestaltung und Alltagsbewältigung, u.a. durch die Beteiligung an sozialpädagogischer Diagnostik.
  • Du übernimmst Kontakte zu Jugendämtern und gesetzlichen Vertretern und begleitest Hilfeplanverfahren durch gewissenhafte Dokumentation der Fälle.
  • Mit Schulen, Ausbildungsbetrieben und Ärzten ziehst Du an einem Strang, damit die Dir anvertrauten jungen Menschen ihr Potential entfalten können.
  • Du übernimmst die Kontaktpflege zum sozialen Umfeld der Jugendlichen.
  • Krisensituationen begleitest Du souverän und lösungsorientiert.
  • Du planst und begleitest freizeitpädagogische Angebote und Ferien.

Du:

  • bist Erzieher/in, Heilpädagoge/Heilpädagogin oder hast eine ähnliche pädagogische Fachausbildung erfolgreich abgeschlossen und bereits einige Jahre relevante Berufserfahrung.
  • hast eine positive Einstellung zur Arbeit mit Jugendlichen in problematischen Lebenssituationen.
  • bringst Erfahrungen im Bereich Einzelfallarbeit (Hilfeplanung) und Gruppenarbeit mit.
  • verfügst neben Deinem guten Fachwissen zu Bindungsarbeit über einen prall gefüllten Methodenkoffer, der Deinen hohen pädagogischen Anspruch in der Arbeit mit Jugendlichen unterstützt.
  • bringst ganz viel Empathie in Deinen Herzensjob mit und gehst dabei professionell mit dem Spielraum zwischen Nähe und Distanz um.
  • findest Teamarbeit toll, gestaltest den Arbeitsalltag gern aktiv mit und reflektierst Dein Verhalten, um als Mensch weiter zu wachsen.
  • kannst Dir vorstellen, in Schichtdienst zu arbeiten und hast einen Führerschein Klasse B.

Wir:

  • arbeiten mit mindestens 30 Wochenstunden in der Regel in unbefristeten Arbeitsverhältnissen.
  • orientieren uns am TVöD und gehen bei unseren Zusatzleistungen auf Mitarbeiterwünsche gern ein.
  • sorgen mit betrieblichem Gesundheitsmanagement und betrieblicher Altersvorsorge gut für später vor.
  • lernen hinzu – durch regelmäßige Weiterbildungen, Teamberatungen, Klausurtage und Supervisionen.
  • unterstützen individuelle Qualifizierungswünsche.
  • arbeiten Dich gut ein, pflegen unsere flachen Hierarchien und unterstützen die Autonomie unserer Teams mit viel Gestaltungsspielraum.