Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als:

Ergotherapeutin (m/w/d)

für unser Team in Weimar mit 20 – 25 Wochenarbeitszeit ab sofort

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Unser Ziel ist es, Sie bei der Durchführung für Sie bedeutungsvoller Tätigkeiten in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in Ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifisch für Sie ausgewählte Aktivitäten und Beratung dazu, Ihnen mehr Handlungsfähigkeit im Alltag, mehr gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung Ihrer Lebensqualität zu ermöglichen.

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Ergotherapeutische Tätigkeit mit ressourcenorientiertem Schwerpunkt in den Behandlungsverfahren Neurophys./Neuropsych., Motorisch-Funktionell, Psychisch-Funktionell
  • Elternarbeit sowie Beratung zu den Therapieinhalten
  • Verantwortung für die Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Fachübergreifende Arbeit und Kommunikation mit angrenzenden Arbeitsbereichen (Schulen, Ärzte, Betreuer etc.)
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption
  • Tätigkeit in der Therapiepraxis und im Hausbesuch

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit bei einem diakonisch geprägten und sicheren Dienstgeber
  • Begleitung und Unterstützung bei beruflichen Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung auf der Basis der geltenden Arbeits- und Vertragsrichtlinien (AVR-EKM)
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines vollen Monatsgehalts
  • Kinderzuschlag für jedes kindergeldberechtigte Kind
  • Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
  • eine großzügige, weitgehend arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersvorsorge
  • Lohnsteigerung je nach Verweildauer im Unternehmen
  • 30 Tage Urlaub (ab 2025 31 Tage) sowie freier Tag an Heiligabend und Silvester
  • Bezahlte Freistellung für besondere persönliche Anlässe
  • Prozessbegleitung und Qualitätsentwicklung
  • Unterstützung durch die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Was wünschen wir uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in (m/w/d)
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • eine personenzentrierte und an Ganzheitlichkeit orientierte Arbeitsweise
  • Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Kindern und Eltern
  • Bereitschaft zur Weiterführung der Konzeption sowie zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B
  • Mitglied in einer christlichen Kirche nach ACK bzw. die Bereitschaft, unser diakonisches Profil mit zu tragen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Email an:

M.Roos@diakonie-wl.de

Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH
Ergotherapiepraxis An der Pforte
Magdalena Roos
Humboldtstraße 16
99423 Weimar

Tel.: 03643 2410 7630