Gemeinsam für ein lebenswertes Thüringen: Im Herzen Erfurts sind über 500 Mitarbeiter*innen Teil der Thüringer Aufbaubank. Ihre Stärken bringen Sie bei uns optimal ein: Wir bieten vielschichtige Aufgaben und eine große Breite an Berufsfeldern.

Die Mitarbeiiter*innen der Abteilung Wasserwirtschaft tragen dazu bei, dass unsere Wasserversorgung besser wird indem Sie eine mögliche Förderung prüfen und begleiten.

Ihre Aufgaben

  • Prüfung und Bewertung von Vorhaben im Bereich der Abwasserentsorgung/- behandlung aus fachlicher und vergaberechtlicher Sicht einschließlich erforderlicher Dokumentationen und Berechnungen
  • Kundenberatung
  • Vor-Ort-Begehungen von einzelnen Projekten
  • Auszahlungsbearbeitung von Projekten der Richtlinie Abwasserentsorgung
  • Verwaltungsrechtliche Tätigkeit – u.a. Erstellen von Bescheiden, Anhörungen und Prüfvermerken
  • Überwachung von Fristen und Auflagen für die übertragenen Vorhaben
  • weitere Aufgaben im Tätigkeitsfeld der Abteilung

Ihr Profil

  • Ausbildung im Ingenieurswesen (bevorzugt Schwerpunkt Tiefbau/Siedlungswasserwirtschaft) erforderlich,
  • Kenntnisse in der öffentlichen Auftragsvergabe (Schwerpunkt VOB) erforderlich

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Kenntnisse im Verwaltungsrecht (u.a. ThürVwVfG) sowie im geltenden Haushaltsrecht (ThürLHO)
  • Kenntnis bzw. Aneignung der zu Grunde liegenden Förderrichtlinien des Freistaates Thüringen
  • souveräner Umgang mit MS-Office- Anwendungen
  • hohes Maß an Eigenverantwortung bei der Umsetzung der gestellten Aufgaben; selbständiges Arbeiten bei großer Sorgfalt und Genauigkeit
  • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis

Sollten Sie einzelne der genannten Anforderungen gegenwärtig noch nicht vollständig erfüllen, planen wir gemeinsam mit Ihnen alle notwendigen Weiterbildungsmaßnahmen und stellen eine umfassende Einarbeitung sicher.

Ihre Vorteile

  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodell und mobiles Arbeiten
  • Bedarfsgerechte Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für das öffentliche Bankgewerbe
  • 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub, 39 Stunden Woche
  • Sportgruppen und Gesundheits-Infotage
  • Eigene Kinderkrippen- und Kindergartenplätze
  • Gute Erreichbarkeit über das Stadtbahnnetz
  • Zuschuss zum Mittagessen in unserem Betriebsrestaurant
  • Weitere Informationen über www.aufbaubank.de/karriere

Eine Vollzeitbeschäftigung wird angestrebt. Unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse ist die Tätigkeit auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Reizt Sie diese Herausforderung? Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins bzw. Ihrer Kündigungsfrist und Ihrer Gehaltsvorstellung über unsere Karriereseite www/aufbaubank.de/karriere oder per Email an personal@aufbaubank.de.