Aktuelles

23.11.2018 09:30 362 days

Mitgliederversammlung und Regionalbeiratssitzung der Impulsregion 2018

Die Impulsregion führte am 15.11.2018 im Eiermannbau in Apolda ihre jährliche Mitgliederversammlung und Regionalbeiratssitzung durch.

Am 15.11.2018 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Vereins der Impulsregion in Apolda statt. Eingeladen hatte der Vorsitzende des Vereins und Oberbürgermeister der Stadt Jena, Dr. Thomas Nitzsche.

Auf der Sitzung wurden Entscheidungen für die zukünftige Entwicklung getroffen. Der Vorstand beschloss u. a. die Projektplanung für das kommende Jahr. Des Weiteren wurde die Wahl des Vorstandes für das Jahr 2019 vorgenommen. Den Vorsitz übernimmt im nächsten Jahr Frau Christiane Schmidt-Rose, Landrätin des Weimarer Landes.  

Zudem wurde anschließend die Sitzung des Regionalbeirats durchgeführt. Dort informierten u. a. die AG-Leiter über die Projekte der Impulsregion, die im Jahre 2018 auf der Agenda standen. Jene Projekte konnten durch das Regionalbudget in Höhe von 300.000 € durchgeführt werden. Fördermittelgeber waren der Freistaat Thüringen und die Bundesrepublik Deutschland. Als Abschluss konnten Interessierte eine Führung durch den Eiermannbau machen, die mithilfe von spannenden Fakten der Mitarbeiter der IBA Thüringen unterlegt waren.


Aktuelle Meldungen

08.10.2019 15:19

Thüringen als Tagungsland: Strategie zur Verstärkung des Tagungstourismus

Erfurt, Weimar, Jena & das Weimarer Land stellen Ergebnisse gemeinsamer Strategie vor. In der...

19.09.2019 11:55

Energiewende im Kopf

Stadt Weimar bietet am 23. Oktober, zusammen mit der Impulsregion, einen kostenlosen...