Aktuelles

07.12.2007 07:57 14 yrs

Deutscher Zukunftspreis geht in die Stadt der Wissenschaft 2008

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p>

Der Deutsche Zukunftspreis geht in diesem Jahr an ein Forscherteam aus Jena und Regensburg. Bundespräsident Köhler überreichte am Abend den Preis an Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik sowie der Firma Osram. Sie hatten zusammen die Wirkungsweise von Leuchtdioden deutlich verbessert. Die Technik wird unter anderem in Autoscheinwerfern und Flachbildschirmen verwendet.<o:p></o:p>

</o:p>

<o:p><o:p></o:p> </o:p>

Quelle: mdr.de, 7.12.07<o:p></o:p>


Aktuelle Meldungen

08.10.2021 14:45

Neuer Sinn für leere Räume

Fachabend zum Umgang mit Leerstand und veränderten Nutzungsansprüchen in Jena

22.07.2021 10:57

Stadtnatur: Kleine Eingriffe mit großer Wirkung - Exkursion zum Thema "Urbane Umweltakupunktur"

Wie können Kommunen auch mit kleinen Grünflächen und sehr gezielten Maßnahmen viel für ein gutes...